Über 2.000 Musikkurse auf einen Blick

Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) hat die neue Ausgabe seines Informationssystems Musikalische Fort- und Weiterbildung vorgestellt. Mit ihr bietet die Einrichtung des Deutschen Musikrats einen aktuellen Leitfaden für die zielgerichtete Suche nach musikalischen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Musikerinnen und Musiker aus dem professionellen, semiprofessionellen und dem Laienbereich sowie auch anderweitig im Musikleben Tätige können hier für 2016/17 aus bundesweiten Musikkursen wählen. Die Übersicht umfasst mehr als 2.000 Angebote – von der Chor- oder Orchesterfreizeit bis zum Meisterkurs, von Lehrgängen für Ensembleleiter bis zur musikpädagogischen Fortbildung im Bereich der Flüchtlingshilfe, vom Praxisworkshop im Kulturmanagement bis zur Stimmbildung für Senioren. Nutzer können die Kurse nach inhaltlich-systematischen wie geografischen und terminlichen Gesichtspunkten durchsuchen. Verzeichnet werden vom MIZ Veranstaltungsformen von öffentlichen und privaten Anbietern. Zu finden ist das Informationssystem online unter www.miz.org/kurse-kongresse.html. Weitere Informationen zum Thema Fort- und Weiterbildung gibt es unter www.miz.org/fokusfortbildungweiterbildung.html.

www.miz.org