Wechsel bei der Musikmesse / Prolight + Sound

Stephan Kurzawski übernimmt – zusätzlich zu seinen Aufgaben als Geschäftsleiter der Messe Frankfurt Exhibition – ab sofort die Leitung des Geschäftsbereiches Entertainment, Media & Creation der Messe Frankfurt. Dazu gehören auch die Musikmesse und die Prolight + Sound. Kai Hattendorf, bisheriger Leiter des Geschäftsbereiches Entertainment, Media & Creation, wechselt als Geschäftsführer zum Weltmesseverband UFI; er wird die Messe Frankfurt im Herbst verlassen.
Bis dahin will er, so die Messe Frankfurt, mit den Teams an der Neuaufstellung des Messeduos Musikmesse und Prolight + Sound arbeiten.

www.messefrankfurt.com