Weitere Details zur Musikmesse 2013

Nächstes Jahr ist am Freitag-Nachmittag (12. April 2013) ab 14 Uhr für das breite Publikum geöffnet.

 

 

Die Musikmesse ist sowohl Business-Plattform als auch Musik-Event und spricht Fachbesucher sowie Endkunden an. Die Musikmesse findet 2013 zum ersten Mal mit einem zusätzlichen Publikums-Freitag statt. Um dem musikinteressierten Publikum eine weitere Möglichkeit zum Messebesuch zu ermöglichen, ist der Freitag-Nachmittag (12. April 2013) ab 14 Uhr für das breite Publikum geöffnet.

 


Mit dieser Änderung und speziellen Ticketangeboten richtet sich die Musikmesse besonders an Schüler und Privatpersonen, um diesen den Messebesuch auch an einem Wochentag zu ermöglichen. Am Musikmesse-Samstag (13. April 2013) hat traditionell auch das breite Publikum Zutritt zur Musikmesse. An diesen Besuchertagen können die Endkunden mit den Herstellern in direkten Kontakt treten und Musikinstrumente ausprobieren. Die Besucher erleben am Samstag das vielfältige Event-Programm mit Konzerten, Workshops, Autogrammstunden oder Produktpräsentationen. An diesem Publikumstag ist die „Stardichte“ auf der Musikmesse noch einmal höher als an den Fachbesuchertagen. Viele internationale und nationale Stars präsentieren auf den Bühnen der Musikmesse und an den Ständen der Aussteller ihr Können und die neuesten Produktinnovationen.



Weitere Informationen: www.musikmesse.com

 

Quelle/Blld: Messe Frankfurt