Yamaha holt Kenny Aronoff nach Deutschland

Ende August gibt Kenny Aronoff in zwei Yamaha-Workshops sein Insider-Wissen an alle interessierten Musiker in Deutschland weiter.

Der weltbekannte Schlagzeuger Kenny Aronoff setzt auf die E-Drum-Serie DTX von Yamaha. Ende August gibt er in zwei Workshops sein Insider-Wissen an alle interessierten Musiker in Deutschland weiter.

 

„Wir sind sehr stolz, dass wir Kenny für diese Europa Tour gewinnen konnten“, so Yamaha Artist Relations Manager Martin Kleinbreuer. „Dank der hervorragenden Produktentwicklungen der letzten Jahre greifen immer mehr Drummer auf die vielen technischen Möglichkeiten und komfortable Bespielbarkeit der Yamaha DTX Komponenten zurück. Diese Neuerungen von einem der gefragtesten Studio- und Live Drummer der Musikszene erklärt zu bekommen, ist eine einmalige Chance für alle Teilnehmer.“

 

Kenny Aronoff hat das Set-Up seines Schlagzeugs während der letzten Monate um DTX-Komponenten von Yamaha erweitert. Sie geben seinem Sound sowohl live als auch im Studio die von ihm gewünschte größere Vielfalt. „Live setze ich die neuen DTX-Komponenten andauernd ein. Ich bin mit dem Equipment unheimlich zufrieden und sehr glücklich darüber, mit Yamaha zusammenarbeiten zu können", schwärmt der Musiker. Als einer der größten Drummer weltweit gibt Kenny Aronoff in seinen inspirierenden Workshops tiefe Einblicke in die Schlagzeug-Welt sowie hinter die Musikerkulissen und verrät nützliche Recording-Tricks. Selbstverständlich wird er dabei auch zu einigen der größten Hits seiner Karriere spielen.


Die Anmeldung erfolgt direkt über die jeweiligen Händler:
24. August 2012 – Koblenz, "Drums Only", Tel.: 0261 83011
25. August 2012 – Augsburg, "Music World", Tell.: 0821 907900

 

Quelle/Foto: rtfm