Zusatztermin zum Seminar "Strategisches Internet-Marketing"

Aufgrund der großen Nachfrage auf das erste Seminar "Strategisches Internet-Marketing" bietet der BDMH einen Zusatztermin am 27. November 2009 an.

Am 27. November 2009 wiederholt der BDMH sein Seminar zum Thema "Strategisches Internet-Marketing". Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr im Meistersaal der Handwerkskammer Wiesbaden. BDMH-Geschäftsführer Winfried Baumbach: "Wir waren von der Nachfrage und dem Erfolg des ersten Seminars völlig überrascht. Das Seminar war bereits kurz nach Ankündigung überbucht. Darum bieten wir einen weiteren Termin an."

 

Im Rahmen des Intensiv-Workshops sollen die Teilnehmer die vielseitigen Möglichkeiten des Online-Marketings kennenlernen und ganzheitlich verstehen. An praktischen Beispielen wird erläutert, wie diese umzusetzen sind und Händler dies für ihre Internetseite gewinnbringend einsetzen und in die Marketingausrichtung des Unternehmens integrieren können. Fundiertes Basiswissen wird über die einzelnen Komponenten des Internetmarketing im „B2B“ und die Suchmaschinenoptimierung von Internetseiten vermittelt.

 

Die Themenbereiche im Einzelnen:

  • Internetmarketingmaßnahmen in der Praxis planen und umsetzen
  • Suchmaschinen optimieren (SEO: Search Engine Optimization),
    verstehen und erfolgreich einsetzen
  • Website analysieren und suchmaschinengerecht aufbereiten
  • Ihre Website zur virtuellen Vertriebsmitarbeiterin weiterentwickeln
    - das Controlling durchführen
    - Auswertungen, Besucherverhalten und Statistiken analysieren

 

Die Schulungsunterlagen sind laut BDMH so aufgebaut, dass sie einen Online-Marketing-Leitfaden für die Firmen-Website bilden sollen. Damit steht den Teilnehmern des Workshops eine professionelle Grundlage zur Verfügung, die sie unmittelbar in ihrem Unternehmen in der Praxis umsetzen können. Jeder Teilnehmer kann zudemseine Internetseite in der Runde diskutieren und wertvolle Tipps mitnehmen.

 


Der Referent, ausgewiesener Kenner der Thematik, empfiehlt, die mit der Pflege und Wartung des Internetauftritts betrauten Mitarbeiter, aber auch die extern beauftragten Unternehmen, die das Webdesign umsetzen bzw. deren Mitarbeiter, zum Seminar mitzubringen. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat und werden nach dem Workshop in der Umsetzungsphase drei Monate lang begleitet. Sie erhalten dazu einen Online-Zugang zum Lehr- und Lernportal des Referenten.