News-Ticker:  
   Sie befinden sich hier: NEWS  
 
13.06.17
    Adam Hall Group mit Neupositionierung auf Wachstumskurs



Das neue Experience Center

 
   

Mit besonderem Fokus auf Geschäftskunden kündigt die Adam Hall Group eine Neupositionierung an. Die bereits eingeführte neue Corporate Identity und Imagekampagne sowie eine Reihe von Expansionsmaßnahmen machten dies laut Adam Hall Group bereits deutlich. Das Unternehmen will so die Transparenz des Lösungsangebotes und das Service-Engagement für Kunden, Partner und Eventtechnik-Profis weltweit erhöhen. Ein sichtbares Zeichen für die Zukunft sei die Investition von über 20 Millionen Euro in zwei Gebäudekomplexe.

Die Adam Hall Group als ein führender deutscher Hersteller und Vertriebsunternehmen steht nach eigener Aussage für Qualität, Zuverlässigkeit, kundenorientierte Lösungen und Innovationen. Mit diesem Anspruch will das Unternehmen deutlich klar machen, dass es auf die vier professionellen Kundensegmente Verleih, Installation, Musikfachhandel und Industrie mit Eventtechnik-Lösungen fokussiert ist. Die eigene Entwicklungsabteilung mit hochqualifizierten Ingenieuren und Industrie-Designern in den Laborräumen des Headquarters wachse immer weiter. Ebenfalls neu entwickelt wurde der B2B-Webshop mit zahlreichen Features, die ein Höchstmaß an Transparenz schaffen sollen.

Internationales Wachstum

Mit weiteren internationalen Partnerschaften, wie beispieslweise mit der Musical Distributors Group in den USA, der Siam Music Yamaha Ltd in Thailand, Great Wall Musical Instrument Co Ltd in China und vielen anderen in Asia-Pacific, im Mittleren Osten, Afrika und Lateinamerika, strebt die Adam Hall Group auch außerhalb Europas auf Wachstum. Das Wachstum ist am Standort des Headquarters in Neu-Anspach ebenfalls spürbar. Mit einer Investition von über 20 Millionen Euro entsteht zurzeit als Erweiterung der Lagerkapazitäten der neue Logistics Park mit einer Größe von 14.000 Quadratmetern. Fast 10.000 Palettenplätze und 17.000 Behälterstellplätze werden nach Fertigstellung verfügbar sein. Im Frühling 2018 öffnet die Adam Hall Group dann die Türen des neuen Experience Centers in der Adam Hall Straße 1. Dort werden unter anderem  ein voll ausgestatteter Produkt-Showroom, ein großes Auditorium für Live-Vorführungen, Räumlichkeiten für die Adam Hall Academy und das Betriebsrestaurant „Come Together“ zu finden. Der integrierte Entwicklungsbereich in der anderen Hälfte des Experience Centers beherbergt einen reflexionsarmen Akustik-Messraum, diverse Dauer- und Klima-Prüfstände, das Lichtmesslabor sowie ausreichend Platz für Modellbau und 3D-Prototyping.

Die Verantwortlichen blicken in die Zukunft

„Die dynamischen Märkte unserer Zeit erfordern Mut, Beweglichkeit, Innovationen und Kundenorientierung“, formuliert CEO Alexander Pietschmann, der davon begeistert ist, dass das Experience Center als ein „offener Raum für Inspiration und Kreativität für Mitarbeiter, aber auch externe Partner“ konzipiert ist. „Unsere neue Positionierung unterstreicht die Identität der Adam Hall Group und bringt klar zum Ausdruck, was uns antreibt. Die Bedürfnisse unser Kunden stehen im Mittelpunkt und wir möchten professionellen Anwendern innovative, benutzerfreundliche, aber auch erschwingliche Lösungen für Eventtechnik liefern, die es immer mehr Menschen ermöglichen, ihre kreativen Ideen umzusetzen“, so Pietschmann weiter.

„Nach mehr als 40-jähriger Präsenz in der Industrie sind wir stolz, dass der Name Adam Hall ein Begriff ist“, sagt COO, Markus Jahnel. „Bei so viel Wachstum und Expansion, vor allem in den vergangenen zehn Jahren, hat sich das Unternehmen deutlich zu einem Hersteller und Anbieter von umfassenden Eventtechnik-Lösungen entwickelt. Das enorme Portfolio an Pro Audio- und LED-Produkten, Bühnenequipment und Hardware unterstreicht das.“

Nikke Blout, Global Marketing Director, ergänzt: „Zukunftsorientierte Innovationen – mit Leidenschaft von Menschen für Menschen geschaffen – und die Entwicklung kundenorientierter Lösungen sind nur einige der Kernbotschaften, die die neue Positionierung und das neue Corporate Design in der Kommunikation stärker vorantreiben. All das zusammen vermittelt Kunden, Partnern und der Industrie ein klareres Bild und vor allem das Werteverständnis der Adam Hall Group.“

www.adamhall.com

 

 

 
   
   zurück zur News-Übersicht