69. Geneva International Music Competition

Am 16. November fiel der Startschuss für die 69. International Music Competition in Genf. In diesem Jahr suchen zwei international besetzte, jeweils siebenköpfige Jurys die besten Pianisten und Flötisten unter 30 Jahren. Das Flöten-Finale findet am 1. Dezember, das Piano-Finale am 2. Dezember statt. Bereits bei mehreren Vorspielen müssen sich die Instrumentalisten gegen ihre Konkurrenz durchsetzten. In der ersten Runde der Flötisten konnten 18 junge Musiker im Alter zwischen 17 und 28 Jahren in die nächste Runde einziehen. Diese findet vom 22. bis 23. November statt. Die erste Runde der Pianisten läuft vom 20. bis 22. November. Für alle Konzerte sind online Tickets unter www.concoursgeneve.ch erhältlich. Hier finden sich auch alle weiteren Informationen zu den verschiedenen Konzertterminen und zum Wettbewerb.

Zur 70. Ausgabe im Jahr 2015 werden die besten Komponisten unter 40 Jahren gesucht. Die Anmeldung hierfür läuft noch bis zum 31. März 2015.

www.concoursgeneve.ch