Brian Ball ist neuer CEO von Ernie Ball

Die Ernie Ball Inc. hat Brian Ball zum neuen CEO des Unternehmens befördert.

In seiner früheren Funktion als Präsident war Brian Ball maßgeblich daran beteiligt, eine wichtige Wachstumsphase für das Unternehmen zu leiten. Brian Ball wird weiterhin mit seinem Vater, der Branchenikone Sterling Ball und seinem Bruder Scott Ball zusammenarbeiten und auf dem Vermächtnis aufbauen, das sein legendärer Großvater Ernie Ball 1962 geschaffen hat.

Sterling Ball erklärte: „Ich bin sehr stolz darauf, Brian Ball als neuen CEO von Ernie Ball anzukündigen. Das kontinuierliche Wachstum und die Innovation, die Ernie Ball und Ernie Ball Music Man in den letzten Jahren erfahren haben, sind direkt das Ergebnis von Brians Kreativität und harter Arbeit. Die bahnbrechenden Produkte wie Cobalt Slinkys, M-Steel, Paradigm und Aluminium Bronze, zusammen mit einer kompletten Palette an innovativen Accessoires, sind nur ein Teil der Rolle, die Brian gespielt hat. Unternehmensveränderungen in jedem Unternehmen sind entscheidend und unerlässlich. Ich könnte nicht glücklicher sein, als Brian den Staffelstab zu übergeben. Ich freue mich darauf, Brian dabei zu beobachten, wie er das Vermächtnis fortsetzt, das sein Großvater Ernie Ball vor über 57 Jahren begann. Die Zukunft ist vielversprechend für das Unternehmen und das Erbe unserer Familie.“

In seiner neuen Position soll Brian Ball das Unternehmen in einer Zeit schnellen Wachstums leiten und die Marktposition des Unternehmens in der Gitarrenindustrie stärken. Er ist seit 2000 bei Ernie Ball Inc. in verschiedenen Funktionen tätig, darunter Artist Relations, Marketing, Vertrieb und Führungspositionen. Brian Ball habe laut Unternehmen einen tiefen Sinn für die Geschichte und Respekt für die Familienmarke, was ihm die Werkzeuge an die Hand gebe, um der Unternehmenskultur treu zu bleiben und gleichzeitig die Dinge frisch und relevant zu halten. Er war und ist auch weiterhin ein integraler, praktischer Teil der Ziele von Ernie Ball.

Wie Brian Ball festhält, werden die Ziele für das Unternehmen, das unter seiner Führung voranschreitet, Folgendes sein: Aufbauen auf der Tradition und dem Erbe des Familienunternehmens; Zusammenstellen eines Kernführungsteams, um die Marken- und Verkaufsziele voranzutreiben; Führen der Entwicklung und Innovation neuer Produkte; Erschließen von Wachstumspotenzialen sowohl in nationalen als auch in internationalen Märkten; Verfolgen strategischer Marken- und Künstlerkooperationen; und Fortsetzen des Aufbaus einer Basis von Energie innerhalb der Geschäftsbereiche Ernie Ball und Ernie Ball Music Man.

Brian Ball
sagte: „Ich bin unglaublich begeistert und sehr glücklich, die Rolle des CEO von Ernie Ball zu übernehmen. Seit ich ein kleines Kind war, war dies der ultimative Traumjob für mich, und ich bin sehr dankbar für die Gelegenheit. Die Arbeit für und neben meinem Vater Sterling hat mir ein enormes Fundament gegeben, und ich freue mich darauf, weiterhin mit seinem und meinem Großvater Ernie's Vermächtnis nach besten Kräften zu arbeiten und darauf aufzubauen.“