Besson-Instrumente für Brassband des Blasmusikverein Carl Zeiss Jena

Die Brassband BlechKLANG des Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V. wurde mit Instrumenten von Besson ausgestattet. Mit an Bord Buffet Crampon und ein Händler vor Ort.

Die seit Jahren fruchtbare Zusammenarbeit des Blasmusikverein Carl Zeiss Jena e.V. mit dem Instrumentenbaumeister Matthias Vogt, Leipzig und der Mark Besson (Buffet Crampon Gruppe) führt nun dazu, dass die gesamte vereinsgetragene Brassband BlechKLANG in Zukunft auf Besson Instrumenten spielen wird.

Tubist und Besson Artist Patricio Cosentino und Dirigent Alexander Richter haben dazu mit größter Sorgfalt die Komplett -Ausstattung ausgewählt, um ihre Klangvorstellungen in den nächsten Jahren noch weiter umzusetzen.

Andreas Gafke, Sales & Marketing Director, Buffet Crampon Deutschland: „Es ist uns eine große Freude, dass unsere Zusammenarbeit durch den Erwerb einer Komplett-Ausstattung noch weiter intensiviert wird. Mit Matthias Vogt haben wir zudem einen ausgezeichneten Instrumentenbauer aus dem Fachhandel vor Ort, der die Brassband BlechKLANG hervorragend betreut.“