Die #YamahaChallenge inspiriert Musiker weltweit

Am 21. April rief Yamaha die #YamahaChallenge ins Leben, bei der international bekannte Künstler eine Reihe musikalischer Online-Herausforderungen stellen. Yamaha wertet die Initiative als großen Erfolg.

Schon jetzt habe die Initiative gezeigt: Musik hat eine ganz besondere Kraft, die Menschen aus aller Welt begeistert, inspiriert und zusammenbringt.

Zum Auftakt der Serie stellte der vierfache Grammy-Gewinner und Multi-Instrumentalist Jacob Collier seine Online-Herausforderung an Musiker aus aller Herren Länder. Seine Aufgabe mit dem Titel „Contrary Motion 12-Key Modulation Challenge“ kommt aus dem Bereich der Musikkomposition. Laut Collier selbst gibt es „wohl unendliche Myriaden unterschiedlicher Lösungen“ – was es genau mit der Aufgabe auf sich hat, erklärt er in einem englischsprachigen Video: www.facebook.com/447672211962937/videos/554318572169915/

Die Resonanz auf die erste Herausforderung von Jacob Collier war laut Yamaha gewaltig, Musiker weltweit beteiligten sich in Rekordzeit. In nur zwei Wochen wurden fast 1.000 Videos mit dem Hashtag #YamahaChallenge hochgeladen. In den kreativen Beiträgen zeigen Musikerinnen und Musiker mit Piano, Blechblasinstrument, Gitarre, Gesang und sogar einer Harfe ihre ganz individuellen Lösungen.

Weitere Aufgaben von renommierten Künstlern

Yamaha möchte mit dieser Online-Initiative Musiker verschiedenster Herkunft, Erfahrung und Fertigkeitsstufen die Möglichkeit geben, ihr Talent mit einem weltweiten Publikum zu teilen. Nach Jacob Collier werden in den kommenden Wochen weitere Künstler ihre Herausforderung unter dem Hashtag #YamahaChallenge veröffentlichen. Es stehen also weitere spannende Challenges bevor.