Experience Center der Adam Hall Group erhält Architektur-Auszeichnung

Das Experience Center der Adam Hall Group wurde vom Rat der Formgebung mit einem ICONIC AWARD: Innovative Architecture 2019 in der Kategorie „Architecture“ prämiert.

Der international renommierte Design- und Architekturwettbewerb prämiert jedes Jahr ganzheitliche Projekte aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Produktdesign und Markenkommunikation und zeichnet Architekten, Innenarchitekten, Ingenieure, Fachplaner, Agenturen und Designbüros aus, die mit visionärer Kraft neue Impulse setzen. Der ICONIC AWARD: Innovative Architecture 2019 für das Experience Center richtet sich an die Adam Hall Group als Auftraggeber sowie an die verantwortliche Design-Agentur Stilbruch United Designers und das Architekturbüro M&P Architekten.

Mit dem Experience Center möchten wir mehr Menschen die Gelegenheit geben, ihre kreativen Ideen in einer modernen und technisch state-of-the-art ausgestatteten Umgebung umzusetzen“, erläutert Alexander Pietschmann, Geschäftsführer der Adam Hall Group. „Seit seiner Eröffnung ist das Experience Center ein Ort für Emotionen und großartige Momente und verbindet Geschäftskunden, Partner, Verbände sowie unsere Mitarbeiter auf einer ganzheitlichen Ebene. Wir freuen uns außerordentlich, dass die ICONIC AWARDS Jury dieses Gesamtkonzept mit einer Auszeichnung prämiert hat.