Management Buy Out bei britischer Ladenkette PMT

Das Managementteam von Professional Music Technology (PMT) hat einen Management Buyout des Unternehmens abgeschlossen, die Finanzierung erfolgte durch YFM Equity Partners und die Gründer des Unternehmens.

PMT wurde vor 28 Jahren von Simon Gilson und Terry Hope gegründet und ist der führende britische Multi-Channel-Einzelhändler für Musikinstrumente und professionelle Audioprodukte. Das Unternehmen ist in 15 Geschäften in ganz Großbritannien tätig und besitzt einen Online-Shop. PMT beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter in seinem gesamten Unternehmen und erzielt einen Umsatz von über 40 Millionen Pfund pro Jahr.

Der Buyout wurde von David Black geleitet, der zum Managing Director des Unternehmens wird. Black kam vor etwa 18 Jahren zu PMT und hatte in den letzten vier Jahren die Führungsverantwortung für das Tagesgeschäft des Unternehmens und eröffnete in dieser Zeit sechs neue Filialen. David Black wird beim Buyout von Carly Scott (Commercial Director) und Andrew Ball (Operations Director) unterstützt, die 2010 bzw. 2012 in das Unternehmen eintraten. Der Vorstand wird durch Peter Moss ergänzt, der als Finanzdirektor eintritt. David Garratt, ehemaliger CEO von Wex Photo Video, dem führenden Multi-Channel-Einzelhändler für Foto- und Videoausrüstung, tritt als nicht geschäftsführender Vorsitzender in den Verwaltungsrat ein.

Simon Gilson und Terry Hope werden das Management Buyout-Team weiterhin als Gründerberater unterstützen und ein bedeutendes Investment in das Geschäft halten.

In den kommenden Jahren will das Managementteam die anhaltend starke Nachfrage nach Musikinstrumenten und Pro-Audio-Produkten von Hobbyisten und professionellen Musikern nutzen. Das Geschäft werde sich sowohl auf die selektive Eröffnung neuer Filialen als auch auf die Weiterentwicklung des Multi-Channel-Angebots konzentrieren.

Simon Gilson kommentierte: „Terry und ich haben fast dreißig Jahre damit verbracht, PMT zu dem stärksten und erfolgreichsten Unternehmen in diesem Sektor zu entwickeln, auf das wir beide sehr stolz sind. In Zukunft waren wir der Meinung, dass einige neue Denkansätze und Strategien notwendig sind, um die vielen Möglichkeiten, die der aktuelle Markt bietet, voll auszuschöpfen, und dass dies der ideale Zeitpunkt ist, um unsere jüngeren Talente, angeführt von David Black, dieses erstaunliche Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führen zu lassen.“

David Black
: „Ich freue mich sehr, den Buyout von PMT mit dem Rest des Teams abzuschließen. Die Gründer haben hervorragende Arbeit geleistet, um eine marktführende Position aufzubauen, und wir freuen uns darauf, in Zukunft darauf aufzubauen. YFM hat uns von Anfang an überzeugt und den Plan, weiterhin neue Shops zu eröffnen und gleichzeitig die Online-Präsenz zu erweitern, schnell verstanden. Mit YFM haben wir einen Investitionspartner mit langjähriger Erfahrung und beachtlichem Erfolg, der in den Hobby-Einzelhandel investiert.“

Jamie Roberts von YFM fügte hinzu: Die Gründer haben hervorragende Arbeit geleistet, um ein marktführendes Unternehmen in einer wachsenden Nische aufzubauen. Wir widersetzen uns dem breiteren Trend in den Hauptstraßen mit dem Plan, neue Filialen zu eröffnen, sehen aber eine große Chance, das beeindruckende Wachstum bis heute fortzusetzen, indem wir dies neben Investitionen in die bestehende Online-Präsenz tun.