Etsy kauft Reverb

Der weltweit agierende Online-Marktplatz kauft die Reverb Holdings Inc. für 275 Millionen US-Dollar.

Etsy, Inc., ein weltweiter Online-Marktplatz für „einzigartige und kreative“ Waren, hat eine Vereinbarung zum Erwerb von Reverb Holdings, Inc., für 275 Millionen US-Dollar unterzeichnet, vorbehaltlich bestimmter Anpassungen in Bezug auf Barmittel, Schulden, Betriebskapital, Transaktionskosten und den Wert der im Zusammenhang mit der Transaktion gewährten Eigenkapitalzuteilungen. Reverb werde weiterhin als eigenständiges Unternehmen betrieben.

Josh Silverman, CEO von Etsy, Inc.
, kommentierte: „Lebendige zweiseitige Marktplätze sind wie ‚Blitze in einer Flasche‘ - es gibt nur eine Handvoll von ihnen, die in großem Maßstab operieren - und Reverb ist einer. Diese Transaktion passt strategisch großartig zu unserer Mission, den Handel menschlich zu halten. Reverb ist das 'Etsy' von Musikinstrumenten mit bedeutenden Wettbewerbsvorteilen, und wir sehen enormen Wert und ungenutztes Potenzial im Geschäft.“

„Es gibt eine Reihe von Gemeinsamkeiten zwischen den Wachstumshebeln von Etsy und Reverb“, fuhr Silverman fort, „wie die Verbesserung von Suche und Entdeckung, die Vereinfachung von Verkauf und Kauf sowie der Aufbau einer globalen Marken- und Benutzergemeinschaft. Wir setzen diese Art von Initiativen bereits seit zwei Jahren erfolgreich bei Etsy um und sind zuversichtlich, dass sich dies auch auf das Geschäft von Reverb auswirken kann. Wir freuen uns darauf, die talentierten Mitarbeiter von Reverb in der Etsy-Familie begrüßen zu dürfen, und werden mit ihnen daran arbeiten, unseren Käufern und Verkäufern einen besseren Service zu bieten und den Wert für unsere Stakeholder zu steigern.“

David Kalt, Gründer und CEO von Reverb, sagte: "In kurzer Zeit haben wir eine Community aufgebaut, in der Musiker aus allen Gesellschaftsschichten Einnahmen erzielen, um ihre Familien zu unterstützen, Inspiration für ihre Leidenschaften zu finden und Instrumente zu entwickeln, um neue Musik zu kreieren und vieles mehr. Wir freuen uns, unseren Markt, unser Team und unsere Community als Teil von Etsy weiter auszubauen. Wir haben immer Inspiration in Etsy gefunden. Tatsächlich gab mir das Unternehmen das Selbstvertrauen, Reverb zu starten, als ich den Bedarf an einem Musikermarktplatz erkannte. Wir freuen uns, dass wir uns einem Marktplatz anschließen können, der seit fast 15 Jahren Künstler, Macher und kreative Unternehmer unterstützt. Gemeinsam werden wir weiterhin daran arbeiten, einen Zielort zu schaffen, an dem sich die Musikbranche online über das perfekte Stück Musik-Equipment verbindet."

Kalt hat entschieden, dass dies der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel sei, und wird weiterhin als CEO fungieren, bis Etsy einen neuen Geschäftsleiter identifiziert. Er wird auch nach dem Abschluss eng in die Führung und Unterstützung eingebunden bleiben.