Gelungener Session-Flohmarkt

Anfang Juli fand vor dem Session-Laden in Walldorf der große Musiker-Flohmarkt statt.

Anfang Juli fand vor dem Session-Laden in Walldorf der große Musiker-Flohmarkt statt. Zu diesem hatten rund 80 private Verkäufer mit ihren Musikalien, Musikinstrumenten und Equipment beigetragen.

Anhand der Kfz-Kennzeichen konnte man sehen, dass manche eine lange Fahrt aus Dortmund, Köln oder München auf sich genommen haben, um beim Musiker-Flohmarkt teilzunehmen. Aber auch viele Kaufinteressierte aus allen Altersgruppen fanden sich auf dem Parkplatz vor Session Music in Walldorf ein, um in den feilgebotenen Waren zu stöbern.

Schätzungsweise 1500 Besucher waren am Samstag, 2. Juli, zugegen, um auf dem Flohmarkt und dem Session Music-Lagerverkauf ein Schnäppchen zu schlagen. „Kein Wunder, dass unsere Würstchen so schnell ausverkauft waren, mit so einem Andrang hatten wir nicht gerechnet“, heißt es aus Walldorf. „Wir freuen uns, dass sich so viele Menschen für Musikinstrumente begeistern wie wir. Deshalb möchten wir uns sowohl bei allen Ausstellern als auch allen Besuchern herzlich für ihren Beitrag zu dem Gelingen des Musiker-Flohmarkts 2011 bedanken. Vielen Dank auch für die zahlreichen Zuschriften, wir nehmen die Anregungen gerne auf und freuen uns, dass es allen Beteiligten auch so viel Freude gemacht hat wie uns.“

 

www.session.de

 

 

 
 
Redaktionstipp
 
„Branchenführer Musikfachhandel 2011“ - der erste und einzige Guide über den Musikfachhandel in Deutschland

350 Fachhandelsadressen
Auf 200 Seiten liefert das Heft einen Überblick der wichtigsten Fachgeschäfte für Musikinstrumente, Musikalien, Licht- und Tontechnik in Deutschland. Sortiert nach Postleitzahlen findet der Leser schnell und unkompliziert die Musikfachgeschäfte in seiner Umgebung.

18 Top-Geschäfte im redaktionellen Portrait
Der„Branchenführer Musikfachhandel“ entführt den Leser in der Erlebniswelt der großen Musikfachgeschäfte. Auf jeweils 7 Seiten portraitiert das Heft 18 der größten Musikfachgeschäfte in Deutschland. Noch nie gab es so tolle Bilder, Emotionen und wertvolle Informationen über die Top-Geschäfte in einem Heft.