Highlights auf der Music China

Bei der diesjährigen internationalen Messe in Shanghai werden zahlreiche Weiterbildungsseminare und Unterhaltungsveranstaltungen geboten.

Bei der diesjährigen internationalen Messe in Shanghai werden zahlreiche Weiterbildungsseminare und Unterhaltungsveranstaltungen geboten. Die 11. Music China findet vom 11. bis 14. Oktober 2012 im Shanghai New International Expo Centre statt und wird von der Messe Frankfurt (HK) Co Ltd, der China Musical Instrument Association (CMIA) und INTEX Shanghai veranstaltet. Angekündigt sind 1.450 Aussteller aus 30 Ländern mit elf Pavillons, die jeweils ihre neuen Musikinstrumente und Technologien präsentieren.


Zum Rahmenprogramm gehören eine Reihe Weiterbildungsseminare, Instrumentenvorführungen, Live-Shows und interaktive Veranstaltungen. Hier eine Auswahl:


- das NAMM CMIA Industry Forum, gemeinsam organisiert von der National Association of Music Merchants (NAMM) und der China Musical Instrument Association (CMIA), mit Diskussionsteilnehmern von der Australian Commercial and Entertainment Technologies Association, Pearl River und TianMu Music.

- die Zwei-Tages-Kurse der NAMM University mit ihren „how to“ Sessions sind speziell auf die MI-Händler zugeschnitten mit Themen wie digitalem Musikunterricht.

- die fünfte Ausgabe der Drum Circles, bei der Perkussionisten jeden Alters sich an ihren Instrumenten beweisen können.

- das erste SchoolJam China, einem Schulband-Wettbewerb, der ursprünglich in Frankfurt entstanden ist. Das Gewinner-Team aus Deutschland wird auf der Music China spielen.

- Premiere feiert auch die Vintage Music Gallery, bei der eine Sammlung antiker chinesischer Musikinstrumente gezeigt wird

 www.musikmesse-china.com

 

 

Quelle/Bild: Music China