Hoher Besuch bei Manuel Rodriguez Guitarras

In den vergangenen sechs Monaten durfte der spanischen Hersteller Manuel Rodriguez drei Staatspräsidenten aus Süd- und Mittelamerika begrüßen.

In diesem Jahr stand dem Hersteller Manuel Rodriguez gleich drei Mal hoher politischer Besuch ins Haus: Argentiniens Präsident Mauricio Macri, Präsident Luis Guillermo Solís aus Costa Rica und der peruanische Präsident Pedro Pablo Kuczynski stattet dem Unternehmen in Madrid einen Besuch ab.

Die Firmenverantwortlichen übergaben den Staatsoberhäuptern jeweils eine Manuel Rodriguez als Geschenk Spaniens. Sie erklärten ihnen in diesem Rahmen, wie wichtig die Musik für die Menschlichkeit und die Unterstützung von Musik-Programmen für Kinder in ihren Ländern ist.

"Es ist wichtig, dass die Führer unserer Welt etwas über unsere Musikindustrie wissen", so das Unternehmen in einer Mitteilung.