Hohner sponsert SPAH Convention

Hohner ist Goldsponsor der SPAH Convention in den USA. Die in Sacramento stattfindende Tagung gilt in Mundharmonika-Kreisen als Anlaufpunkt Nummer Eins, um sich über neue Produkte und Entwicklungen auszutauschen.

Hohner ist Goldsponsor der SPAH Convention in den USA. Das vermeldet der Musikinstrumentenhersteller aus Trossingen aktuell auf seiner Firmen-Website. Auf der kommenden Spah Convention 2009 in Sacramento erwarten den Besucher zahlreiche außergewöhnliche Produktinnovationen Hohners wie die neue Marineband Crossover.

 

“Die SPAH ist sehr stolz darauf, den ersten Gold Sponsor ankündigen zu dürfen: die Firma Hohner“, sagte SPAH Publicity Director Warren "Bee" Bachman. „Hohner hat die SPAH schon immer sehr unterstützt und dieses Jahr geht diese großzügige Unterstützung sogar noch einen Schritt weiter. Genau diese finanzielle Unterstützung ist sehr wichtig für die gesamte Mundharmonika-Szene, den einzelnen Spieler sowie für die SPAH. Da die SPAH eine Non-Profit Organisation ist, ist sie auf die Unterstützung aller Sponsoren angewiesen, um den Erhalt und die Entwicklung der Mundharmonika-Welt fortzuführen. Vielen Dank an Hohner für die tiefgründige Unterstützung unserer Mission!“

 

Die 46. SPAH Convention findet vom 11. bis zum 15. August 2009 in Sacramento in den USA statt. Die von der Society for the Preservation and Advancement of the Harmonica (SPAH) veranstaltete Messe dient Musikern und Instrumentenherstellern seit Jahren als Anlaufpunkt Nummer Eins, um sich über neue Produkte und Entwicklungen auszutauschen. Die Organsation selbst hat derzeit fast 1000 Mitglieder weltweit, die sich um den Erhalt und die Weiterentwicklung der Harmonica kümmern.