Instrumentalwettbewerb in Markneukirchen

Der nächste Internationale Instrumentalwettbewerb Markneukirchen findet vom 10. bis 19. Mai 2012 in den Fächern Horn und Tuba statt.

Der nächste Internationale Instrumentalwettbewerb Markneukirchen findet vom 10. bis 19. Mai 2012 in den Fächern Horn und Tuba statt. Der Wettbewerb steht erneut unter der Schirmherrschaft von Professor Kurt Masur und die Präsidentschaft hat Peter Damm. Fachjuryvorsitzende sind in der Disziplin Horn Christian Lampert und im Fach Tuba Klemens Pröpper.

Erstmals wird bei einem Markneukirchener Wettbewerb eine CD-Vorauswahl stattfinden, die über die Zulassung zum Wettbewerb entscheidet. Vor Ort werden dann wie bisher auch drei Auswahlprüfungen und eine Finalrunde stattfinden, im Jahr 2012 mit dem Philharmonischen Orchester des Theaters Plauen/Zwickau.

Nähere Informationen, das Wettbewerbsprogramm, der Wettbewerbsablauf sowie das Anmeldeformular können ab sofort im Internet unter www.markneukirchen.de abgerufen bzw. als Broschüre direkt im Sekretariat des Wettbewerbes angefordert werden. Bewerbungen werden ab sofort bis zum 10.01.2012 entgegengenommen. Die Altersgrenze liegt im Fach Horn bei 30 Jahren, im Fach Tuba bei 32 Jahren.

 

Foto von: Ellen Liebner