Jahrestreffen der SystemPartner Yamaha BläserKlasse

„SystemPartner“ nennt sich ein ausgesuchter Händlerkreis, der Schulen und Vereinen bei der Gründung und Durchführung von Yamaha BläserKlassen einen besonderen Kundendienst bietet. Einmal jährlich treffen diese deutschlandweit rund 60 Fachhändler zusammen, um aus den Erfahrungen des abgelaufenen Jahres neue Ideen für die Zukunft zu finden. In diesem Jahr fanden die Treffen am 3. November in Nürnberg und am 14. November in Hannover statt.

Unter den vielen Vorzügen, die Schulen und Vereine erfahren wenn sie bei einem SystemPartner kaufen, habe sich laut Yamaha der Instrumenten-Pflegeworkshop für Schülerinnen und Schüler besonders bewährt. Die Händler berichteten von einer deutlich zurückgegangenen Anzahl kleinerer Schadensfälle. Auch die kostenlose Versicherung für Neuinstrumente hatbe schon viele BläserKlassen tief durchatmen lassen, als beispielsweise zwei Wochen nach dem Kauf eine Klarinette „einfach verschwunden“ war. Allerdings wünschen sich einige Händler auch etwas mehr Entgegenkommen der Schulen bei der Terminsuche. Außerordentlich positiv sei die Resonanz auf die von den SystemPartnern durchgeführten Instrumentenkarussells zur Bewerbung der BläserKlasse am Tag der offenen Tür gewesen. Diese Termine führe in eigentlich allen Fällen dazu, dass auch wirklich eine BläserKlasse zustande kommt. Einig waren sich die Teilnehmer darin, diesen vorbereitenden Kundendienst auch zukünftig kostenlos anzubieten, auch wenn darin viel Zeit, Energie und auch Material investiert wird. Eine Liste der SystemPartner und alle Leistungen sind unter www.blaeserklasse.de abrufbar.

de.yamaha.com