PSNEurope wird eingestellt

Das britische Pro-Audio-Magazin PSNEurope wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. In Teilen wird es in das amerikanische Schwestermagazin Pro Sound News eingegliedert.

James McKeown und Dan Gumble richteten sich im Namen von PSNEurope an die Leser:
Liebe Freunde, Leser und Unterstützer von PSNEurope,


Wir sind in unbekannten Gewässern. Selten zuvor haben wir einen solchen Paradigmenwechsel in unserem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umfeld erlebt, und selten in unserem Leben waren Unternehmen mit den akuten betrieblichen Herausforderungen konfrontiert, mit denen sie heute konfrontiert sind.

PSNEuropes eigenes Vermögen ist  parallel zum Pro-Audio-Markt verebbt […]. Das durch die globale Pandemie verursachte Wirtschaftsklima hat jedoch die bereits herausfordernden Betriebsbedingungen für die Marke PSNEurope und ihre Fähigkeit, den Handel fortzusetzen, erneut verschärft.

Aus diesem Grund verkünden wir mit einem tiefen Gefühl der Trauer die Schließung von PSNEurope in all seinen Formen. Die Schließung wird sofort wirksam. Pro Sound News in den USA ist von diesem Schritt nicht betroffen und wird weiterhin veröffentlicht.

Als geschätzte Mitglieder der Pro-Audio-Community und Unterstützer von PSNEurope wollten wir sicherstellen, dass Sie weiterhin Zugang zu unseren exklusiven, marktführenden Inhalten haben, und wir bereiten uns darauf vor, dass diese unter unseren Peer-Titeln bei Future verteilt werden.

In Kürze können Sie in unserem nordamerikanischen Pro Sound Network, der Heimat unseres Schwestertitels Pro Sound News, auf ältere PSNEurope-Inhalte zugreifen. Alle unsere Newsletter-Abonnenten erhalten automatisch ein kostenloses Abonnement für den Pro Sound News-Newsletter. […]

Wir möchten uns bei jedem Einzelnen von Ihnen und der breiteren Pro-Audio-Community für Ihre Treue und Unterstützung im Laufe der Jahre bedanken. Entscheidungen wie diese werden nicht leichtfertig getroffen, insbesondere bei Marken mit einem so reichen Erbe und einer so reichen Persönlichkeit. Es ist herzzerreißend, auf diese Weise mit Ihnen zu kommunizieren, aber seien Sie versichert, dass wir unsere Ressourcen weit und breit einsetzen, um sicherzustellen, dass wir Sie weiterhin über diesen wunderbaren Markt informieren.

Wir wünschen Ihnen viel Glück bei Ihren beruflichen und persönlichen Abenteuern und bedanken uns nochmals für Ihre langfristige Unterstützung, für die wir Ihnen immer zu Dank verpflichtet sind.