John Lennon Bus und SAE Institute bieten Audio Engineering Stipendien

Erstmals bieten der John Lennon Educational Tour Bus und das SAE Institute dem musikbegeisterten Nachwuchs zum Karrierestart 26 Stipendien in ganz Europa an. Das Audio Engineering Vollstipendium steht Bewerbern ab 18 Jahren in mehr als 20 europäischen Städten zur Verfügung, darunter Berlin, Amsterdam, London, Madrid, Paris, Istanbul und Stockholm. Bewerben kann man sich noch bis zum 1. Dezember 2014.
„Der Lennon Bus zeigt, wie wichtig Musikbildung für junge Menschen ist. Die Stipendien von SAE und dem Lennon Bus kommen Studenten zu Gute, die uns mit Talent und Leidenschaft überzeugen. Wir freuen uns, den Stipendiaten beim Karrierestart helfen zu können“, sagt Goetz Hannemann, Head of Marketing SAE Europa.
Die Techniker an Bord des John Lennon Educational Tour Busses sind alle SAE-Absolventen. Sie reisen mit dem Bus quer durch Europa und geben jungen Menschen die kostenfreie
Möglichkeit, Songs und Videos zu produzieren. Brian Rothschild, Executive Director des Lennon Busses, erklärt: „Die Kooperation mit SAE ist eines der aufregendsten Projekte, das wir je gemacht haben. Die Studenten werden umfassend ausgebildet, um ihren Traum zu verwirklichen. Die Stipendien sind ein Meilenstein auf dem Karriereweg und wir sind stolz, 26 aufstrebenden Audio Engineers diese fantastische Möglichkeit bieten zu können. Musik ist universal und Bildung sollte für jeden zugänglich sein.“
www.sae.edu