Klaus Stetter verlässt Hohner

Klaus Stetter ist mit Wirkung zum 31. Januar 2013 nicht mehr im Unternehmen beschäftigt.

Klaus Stetter, Geschäftsführer der Hohner Musikinstrumente GmbH & Co. KG, ist mit Wirkung zum 31. Januar 2013 nicht mehr im Unternehmen beschäftigt. Mr. Clayman Edwards ist jetzt alleiniger Geschäftsführer. Eines der absoluten Highlights von Stetter war die Organisation des 150-jährigen Hohner-Jubiläums, verbunden mit dem Eintrag ins „Guinness Buch der Rekorde“ für das größte Mundharmonika-Orchester der Welt.

Stetter arbeitete aber auch im Namen der Gesellschaft eng mit dem Hohner-Konservatorium und dem Deutschen Harmonika Museum zusammen. Während der Amtszeit von Stetter zog das Konservatorium in neue, moderne Räumlichkeiten um und verbesserte seine internationale Präsenz mit Künstlern und Pädagogen. Das Deutsche Harmonika Museum konnte seine Sammlungen aktualisieren und die Anzahl der Veranstaltungen und Ausstellungen ausweiten. Das Unternehmen wünscht Stetter viel Erfolg für seine weitere Zukunft.

 

Quelle/Bild: Hohner