Klotz a.i.s. expandiert in UK

Klotz a.i.s. hat ein eigenes Vertriebsbüro in Großbritannien eröffnet. Das Unternehmen will den britischen MI- und ProAVM-Markt damit schnell und kundennah vor Ort betreuen.

In Großbritannien hat Klotz a.i.s. seit Januar 2009 ein eigenes Vertriebsbüro eröffnet. Das Unternehmen will den britischen MI- und ProAVM-Markt damit schnell und kundennah vor Ort betreuen.

 

Als Regional Sales Manager verantwortet Grant Roomes alle Vertriebsaktivitäten von Klotz a.i.s. in Großbritannien und Nordirland. Roomes hat unter anderem durch mehrjährige Tätigkeiten beim Harman Pro Distributor GSL in Dubai oder zuletzt als Sales Manager bei Soundcraft, zuständig für den südamerikanischen Markt, einen vertieften professionellen Background im Bereich ProAVM. Mit Klotz a.i.s. verbindet ihn bereits eine langjährige, professionelle Partnerschaft: „Ich freue mich sehr, den Markt in Großbritannien und Irland für ein so renommiertes Unternehmen wie Klotz betreuen zu können. Aus meiner Zeit bei GSL in Dubai habe ich über Jahre die Qualität und die Zuverlässigkeit von Klotz-Produkten kennen gelernt. Diese Erfahrung wird mir bei den Kunden sehr hilfreich sein.“

 

Mit dem Engagement in Großbritannien verspricht sich Frederic Kromberg, Director of International Sales bei Klotz a.i.s, für die Entwicklung des europäischen Exportgeschäfts wichtige Impulse: „Der Markt in UK hat für uns in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Gerade für Installations-, Verleih- und Eventfirmen und für MI-Händler ist es wichtig, einen eigenen Ansprechpartner im Land zu haben. Für seine Aufgabe wünschen wir Roomes viel Erfolg.“