La-Mancha-Gitarren ausgezeichnet

Vier La-Mancha-Gitarren vom Vertrieb Reinhardt GmbH bekamen das Prädikat „Von der EGTA empfohlenes Modell. 2011/2012“.

Das Team der Reinhardt GmbH freut sich: Vier der La-Mancha-Modelle des Tübinger Vertriebs wurden beim diesjährigen Gitarrenbauwettbewerb der EGTA-D ausgezeichnet. Dieser war für Schülergitarren aller Mensurlängen bis maximal 64 cm ausgeschrieben gewesen. Folgenden Modellen bekamen das Prädikat „Von der EGTA empfohlenes Modell. 2011/2012“:

Mensurlänge 53 cm:
- La Mancha Rubi CM53
Mensurlänge 59 cm:
- La Mancha Rubi CM59
Mensurlänge 62 cm:
- Hellweg Junior IV SH
Mensurlänge 63 cm:
- La Mancha Rubi CM63

Die Jury unter Vorsitz von Michael Koch (zweiter Bundesvorsitzender der EGTA, Gitarrendozent an Konservatorium und Musikhochschule Mainz) bestand aus Sebastian Bödeker (Gitarrenlehrer in Duisburg), Karl Sandvoss (Vorstand des Instituts für Saiteninstrumente Gitarre & Laute – ISIGL) und Andreas Stevens (Gitarrenlehrer an der Musikschule Düsseldorf). Vier Teilnehmer hatten 16 Gitarren zum Wettbewerb eingesandt. Die Bewertung durch die Jury, organisatorisch betreut durch Dr. Helmut Richter (Bundesgeschäftsführer der EGTA), erfolgte am 19. Januar im Willy Brandt-Berufskolleg der Stadt Duisburg.

 

www.bestacoustics.de