Laney startet Direktvertrieb in Deutschland

Seit dem 1. Juli beliefert Laney den deutschen und österreichischen Musikinstrumenten-Markt direkt von England aus.

Seit dem 1. Juli beliefert Laney den deutschen und österreichischen Musikinstrumenten-Markt direkt von England aus. Das deutsche Verkaufsbüro wird von Werner Kratzer geleitet, der für alle Fragen zu Belieferung und Verkauf zuständig ist.


„Wir haben diese Entscheidung getroffen, um der aktuellen Marktentwicklung gerecht zu werden und damit im gesamten europäischen Markt unsere Verkaufs- und Marketingstrategie für die Marke Laney erfolgreich weiter entwickeln können“, so James Laney, Managing Director Laney Amplification. Bei PB Music, das auch weiterhin exklusiv die Benelux-Länder beliefern werde, bedanke man sich für den Support zur Belieferung des deutschen Marktes.


Quelle/Foto: Laney Amplification