Lanikai kürt Gewinner vom Fotowettbewerb

Das Gewinnerfoto ist beim Musikhaus Göckes entstanden.

Die Ukulelenmarke Lanikai hatte erstmalig einen Fotowettbewerb ins Leben gerufen. Und so funktionierte es: Ein originelles Foto wurde bei einem teilnehmenden Lanikai "Happy Dealer" geschossen und auf der Aktions-Website hochgeladen. Danach gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen im Online-Voting. Die zehn Teilnehmer mit den meisten "Stimmen" kamen schließlich in die Endauswertung vor die Jury, in der u. a. Szenegrößen wie der Gründer des 1. Deutschen Ukulelenclubs "Uketeufel" sowie Hester Goodman vom weltberühmten Ukulele Orchestra of Great Britain saßen.

Kurz vor Weihnachten stand der Sieger fest: Holger Becker aus Darmstadt. Das Gewinnerfoto wurde bei Musikhaus Göckes geschossen, wo der glückliche Gewinner seinen 1000-Euro-Gutschein einlösten durfte.

Und so funktionierte das Gewinnspiel: Als Teilnehmer mussteman ein Poser-Foto ...mit Lanikai Ukulele im Lanikai-Liegestuhl bei einem teilnehmenden Händler knipsen. Folgend sollte das entsprechende Bild online hochgeladen und die Webadresse des Händlers eingetragen werden, bei dem das Foto gemacht wurde. Anschließend galt es, für das eigene Foto zu sammeln, in man den eigenen Betrag mit Freunden teilt. Auf der Website http://www.lanikai-ukulelen.de/knipsdichhappy.html kann man sich noch mal die Fotos anschauen, die in die Endausscheidung gekommen sind.

 

 

Quelle/Bild: Musik Meyer

Foto unten: Gewinnerbild