Lehmannaudio unterstützt Hochschule

Lehmannaudio engagiert sich für die Nachwuchsförderung.

Lehmannaudio engagiert sich für die Nachwuchsförderung. Mit einer Sachspende im Warengegenwert von über 5.000 Euro unterstützt der Audio-Entwickler und Hersteller aus Bergisch Gladbach das Institut für Musik und Medien der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf. Lehmannaudio-Gründer und -Inhaber Norbert Lehmann, der selbst an der RSH den Toningenieurs-Studiengang absolvierte, überreichte sechs StudioCube-Kopfhörerverstärker und vier der Linear-Pro-Verstärker, die so direkt zum Start des Wintersemesters der Hochschule  zur Verfügung stehen.

 

Die Förderung des Nachwuchses liegt Norbert Lehmann, Geschäftsführer des renommierten Audio-Equipment-Herstellers Lehmannaudio, persönlich am Herzen. Er selbst hat am Düsseldorfer Institut für Musik und Medien den Studiengang zum Toningenieur absolviert und unterstützt zum Start des Wintersemesters 2011/2012 seine frühere Hochschule mit vier Lehmannaudio-Kopfhörerverstärkern „Linear Pro“ und sechs „StudioCube“.

 

Die Linear Pro werden vom Institut für Musik und Medien (IMM) Düsseldorf überwiegend für die Aufnahme und Mischung klassischer Musik eingesetzt: „Der volle, natürliche Klang der Linear-Pro-Verstärker und die sehr gute räumliche Auflösung erlauben ein zuverlässiges Arbeiten auch unter akustisch schwierigeren Bedingungen wie im Ü-Wagen oder bei Außenaufnahmen. Als Ergänzung zum Abhören mit Lautsprechern unter Studiobedingungen wird der Linear Pro außerdem im Regieraum des Partika-Saals eingesetzt. Er eignet sich für das analytische Hören im Lehrbereich“ so Dagmar Birwe, Professorin für Künstlerische Musikaufnahme am IMM Düsseldorf.