LMS 2010 abgesagt

Die diesjährige London Music Show ist abgesagt. Die Messe soll aber laut Angaben der Veranstalter nächstes Jahr wieder stattfinden.

Die diesjährige London Music Show ist abgesagt. Die Messe sollte ursprünglich im September 2010 auf dem Gelände des Excel Exhibition Centre stattfinden. Nun ist die Veranstaltung vorerst auf 2011 verschoben.



Die „Music Industries Association and Future“, Veranstalter der LMS, erklärt diesen Schritt mit der Tatsache, dass die gesetzten Ziele aufgrund von außergewöhnlich harten Marktbedingungen nicht erfüllt werden konnten. Man behalte seine bisherige Version für nächstes Jahr bei und habe bereits einige der Hauptpartner für nächstes Jahr gewinnen können, heißt es. „Details für die Veranstaltung 2011 liefern wir zu gegebener Zeit.“



Wer bereits Tickets für die London Music Show erworben hatte, kann sich bei den Veranstaltern melden und auf der LMS Website erkundigen.