Lübecker Tag der Trompete

Der Tag der Trompete in Lübeck Ende September begeisterte über hundert Musiker. Yamaha kooperierte hierbei mit dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein.

Am 26. September 2009 fand der Tag der Trompete in Lübeck statt. Yamaha kooperierte hierbei mit dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein.

 

Die künstlerische Leitung lag bei Prof. Matthias Höfs, der die Trompeter Eric Aubier und Hans Gansch eingeladen hatte, die Eröffnungsfanfare und das Abendkonzert mit dem philharmonischem Orchester der Stadt zu gestalten. Trompeter jeglicher Alterstufen und Spielerfahrung waren dazu aufgerufen, die „Lübeck Fanfare“ zu intonieren.

 

Über 150 Trompeter kamen diesem Aufruf nach. Über den Tag verteilt wurden die unterschiedlichen Trompetentypen vorgestellt. Im Mittelpunkt standen hier jeweils kurze Vorführungen. In der großen Yamaha Lounge hatte jeder Teilnehmer die Möglichkeit, die umfangreiche Auswahl diverser Yamaha Trompeten zu testen. Ebenfalls bot die Yamaha Lounge Zeit zum Entspannen und zum Austausch unter den Musikern. Viele Musiker nutzten diese Möglichkeit.

 

Der Yamaha Artist Eric Aubier spielte im Galakonzert am Abend mit der Philharmonie zusammen. Eric Aubier verzauberte dabei das Publikum mit seinem einmalig schönen Klang.