Martin Moritz neuer Vorsitzender des Let’s make Music e.V.

Am 8. Mai traf sich der Let’s make Music (LmM) e.V. – die Initiative zur Förderung des aktiven Musizierens im Klassenverband – zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung in Berlin. Die Versammlung wählte Martin Moritz, Product Manager bei der Casio Europe GmbH, zum neuen Vorstandsvorsitzenden. Er löst damit Gunther Reinhardt (Reinhardt GmbH) nach über zehnjähriger Amtszeit ab. Reinhardt bleibt dem LmM aber als Vorstandsmitglied erhalten.

Ein weiteres Ergebnis der Mitgliederversammlung war der Konsens: „Back to the Roots!“ – Let’s make Music als Schnittstelle zwischen der Musikindustrie und dem Education-Bereich. Damit soll der Fokus wieder auf der Verbreitung von Klassenmusizierkonzepten und der Ausbildung von Lehrern als Multiplikatoren liegen.

Weiter beschloss der LmM die Besuche von Messen auf zwei wesentliche zu beschränken: Den Bundeskongress Musikunterricht (17. - 21.9. 2014) in Leipzig von den beiden Musiklehrerverbänden AfS und VDS und die Didacta 2015 in Stuttgart.

www.letsmakemusic.de