Meinl erneuert QuB-Zertifizierung

Das Thema Umweltschutz wird bei Meinl seit vielen Jahren großgeschrieben.

Das Thema Umweltschutz wird bei Meinl seit vielen Jahren großgeschrieben. Deswegen hat sich das Unternehmen auch 2013 wieder einer freiwilligen Re-Zertifizierung des Qualitäts- und Umweltmanagementsystems QuB (Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe) durch die LGA InterCert (TÜV Rheinland Group) unterzogen.

„Damit haben wir uns erneut verpflichtet, die inhaltlichen Anforderungen des Qualitäts- und Umweltmanagementsystems zu erfüllen, und wurden wiederholt mit einer Urkunde ausgezeichnet“ so Annelie Bum, eco management + meinl percussion quality control. Das QuB-Zertifikat würdigt unter anderem die Gesamtheit aller Bemühungen zum umweltbewussten und nachhaltigen Umgang mit Energie und Rohstoffen. Beispielsweise wird bei Meinl der genutzte Strom ausschließlich in Wasserkraftwerken erzeugt. Zudem hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren seine eigene Photovoltaikanlage stetig erweitert, sodass es nun bis zu 170 Haushalte mit Strom versorgen könnte.

„Auch mit der Anschaffung eines Elektrofahrzeugs haben wir einen großen Schritt in Richtung Zukunft gemacht“, so Bum weiter. Die langlebige Lithium-Ionen-Batterie speist die elektrische Antriebseinheit des E-Autos und bietet eine Reichweite von ca. 80 Kilometern allein durch die gespeicherte elektrische Energie. Geladen wird der Wagen natürlich an der hauseigenen Elektrotankstelle.

 

Quelle/Bilder: Meinl