Meinl hilft Erdbebenopfern auf Haiti

Roland Meinl Musikinstrumente engagiert sich auch karitativ. Über die Initiative „Aktion Deutschland Hilft“ spendete das Unternehmen den Opfern der Erdbebenkatastrophe auf Haiti 2.620 Euro.

Roland Meinl Musikinstrumente engagiert sich karitativ. Über die Initiative „Aktion Deutschland Hilft“ spendete das Unternehmen den Opfern der Erdbebenkatastrophe auf Haiti 2.620 Euro. Zu Gunsten der Spendenaktion versteigerte der Musikinstrumentenvertrieb ein Schlagzeug inklusive Zubehör.

 

Schlagzeuger Gustav Schäfer von Tokio Hotel hat sich spontan dazu bereit erklärt, die Aktion zu unterstützen und das hochwertige Drumset signiert. Insgesamt konnte somit ein Erlös von 1.310 Euro erzielt werden, den Geschäftsführer Reinhold Meinl kurzerhand auf die Spendensumme von 2.620 Euro verdoppelte.

 

Das Geld wurde der Initiative „Aktion Deutschland hilft“ übergeben und kann den Hilfsbedürftigen in der Katastrophenregion nun unmittelbar zugute kommen. „Gustav Schäfer und die Firma Roland Meinl Musikinstrumente freuen sich sehr über den Spendenerlös und hoffen, damit zum Wiederaufbau in der Unglücksregion beitragen zu können“, heißt es bei dem Vertriebsunternehmen.