Michael Peters verlässt Messe Frankfurt

Dr. Michael Peters ist zum 30. Juni 2010 aus der Messe Frankfurt GmbH ausgeschieden.

Dr. Michael Peters ist zum 30. Juni 2010 aus der Messe Frankfurt GmbH ausgeschieden. Der ehemalige Geschäftsführer der Messegesellschaft wurde am Montag, 28.06.2010, mit einer Feierstunde von der Messe Frankfurt verabschiedet und geht in den Ruhestand.

 

Seine fast 30-jährige Karriere bei der Messe Frankfurt begann Peters 1979 in der Marktforschungsabteilung. Nach den Stationen Assistent der Geschäftsführung, Bereichsleiter Direktion und Generalbevollmächtigter wurde er 1993 zum Geschäftsführer berufen. Innerhalb des Topmanagements der Messe Frankfurt verantwortete Peters zuletzt Konsumgütermessen, technische Messen, das Innovationsmanagement und das Design. Dazu gehörte Ende der Siebzigerjahre die strategische Neuausrichtung des Unternehmens und die damit verbundene Neustrukturierung des Messegeländes.

 

Foto unten ( v.l.n.r): Wolfgang Marzin, Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Michael Peters, Detlef Braun und Uwe Behm.