Mike Dosch neu im Lawo-Team

Mike Dosch verstärkt ab sofort Lawo. Der Gründer und Geschäftsführer von Axia, einem Geschäftsbereich von Telos, übernimmt bei Lawo die Funktion des „Director of Virtual Radio Projects“. In seiner neuen Position werde Dosch sein Know-How und seine umfangreiche Erfahrung einbringen. Philipp Lawo, CEO des gleichnamigen Tonmischpulte-, Routingsysteme- und Videoprozessoren-Herstellers: „Wir sind begeistert davon, Mike in unserem Team zu haben. Sein breites Fachwissen und seine Fähigkeit, ungewöhnliche und Erfolg versprechende Visionen und Ideen zum Nutzen von Radio-Broadcast-Kunden zu entwickeln und umzusetzen, sind ein großer Gewinn für Lawo.“

Mike „Catfish“ Dosch: „In meiner Zeit als CEO der Telos Alliance nahm ich Kontakt zu Lawo auf, um eine Zusammenarbeit zum Thema IP-Audio zu besprechen. Wir einigten uns auf eine Kooperation im Wettbewerb, eine Coopetition, und bündelten unsere Kraft, um eine IP-Audio-Lösung zum Nutzen für die ganze Branche zu schaffen. Im Laufe unserer Zusammenarbeit beeindruckten mich Philipp Lawo und seine Firma immer mehr. Ich freue mich sehr, nun Teil dieses Unternehmens zu sein, das schon immer seine Innovationskraft im Bereich Broadcast bewiesen hat.“

 

www.lawo.com