Monacor veröffentlicht neuen Components-Katalog

Mit dem neuen Components-Katalog geht Monacor neue Wege. Kunden finden auf mehr als 313 Seiten über Markengrenzen hinweg das gesamte Sortiment.

Der Components-Katalog umfasst Komponenten und Zubehör vom Batteriehalter A-303/IT bis hin zum Impendanz-Messgerät ZM-100. Ob Veranstaltungstechnik oder HiFi-Anwendung, Lichttechnik oder Lautsprecherselbstbau der Components-Katalog zeigt laut Monacor die vielen unscheinbaren aber unverzichtbaren Helferlein.

Monacor gliedert das neue Druckwerk in fünf Segmente und beginnt zunächst mit Bühnen- und Audiozubehör. Mikrofone, Kopf- und Ohrhörer aber auch Stative, Halter und Cases bis hin zu Klettbändern füllen die ersten 70 Seiten. Es folgt er Beriech Lichttechnik mit LED-Streifen, Leuchtpanels und Strahlern nebst Steuerungstechnik. Kabel und Steckverbindungen für vielerlei Anwendungszwecke und Messtechnik sind weitere Segmente. Der Katalog schließt mit einem 112 Seiten umfassenden Bereich der Lautsprechertechnik. Dort finden sich PA-, Hi-Fi- und Car-Hi-Fi-Lautsprecher aller Größen sowie Frequenzweichenbauteile und Verstärkermodule.

Der COMPONENTS-Katalog ist kostenfrei über monacor.de erhältlich.