Music China mit vollem Programm

Die Veranstalter der Music China erwarten eine viel versprechende Messe. Mehr als 1100 Aussteller aus 14 Ländern werden vertreten sein.

Einen Monat vor Beginn der Music China haben die Veranstalter die aktuellen Ausstellerzahlen bekannt gegeben. Mehr als 1100 Aussteller aus 24 Ländern und Regionen werden auf der größten Musikmesse im asiatischen Raum vertreten sein. Die Messe findet vom 13. bis zum 16. Oktober 2009 im Shanghai New International Expo Centre in China statt.

 

Zur Ausstellung gehören dieses Jahr neun internationale Pavillons, in denen sich Firmen aus der Tschechischen Republik, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Skandinavien (Dänemark, Island, Finnland, Norwegen und Schweden) sowie Spanien, Taiwan und den UK präsentieren.

 

Auf der Music China präsentieren die Herstellerfirmen ihre Neuheiten dem chinesischen Markt. Zu den Teilnehmern der Messe gehören auch internationale Unternehmen wie Roland, Steinway & Sons, Korg, Line6 und Taylor.

 

Die Messe bietet auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Dazu gehören unter anderem ein Drum Circle, die NAMM University, das „Principal Forum and Retailer Forum“, das MIDIFEST und das Intellectual Property Rights (IPR) Seminar.