Music Man Verstärker nach 30 Jahren wieder erhältlich

Nach 30 Jahren sind nun wieder die legendären Music Man Amps erhältlich.
Die original Music Man Verstärker wurden 1974 von Tom Walker entwickelt. Er war neben Leo Fender und Forrest White einer der Gründer von Music Man und ein Elektronik-Genie. Die Verstärker waren damals ein großer Erfolg für Music Man, doch stellte Ernie Ball die Herstellung nach der Übernahme von Music Man im Jahr 1984 ein. Der StingRay Bass war das Aushängeschild der Firma und Ernie Ball hatte keine Möglichkeit, die Verstärker weiterhin zu bauen. Noch heute genießen die Music Man Verstärker einen legendären Ruf.
Jetzt sind sie wieder erhältlich, gefertigt im originalgetreuen Design von Marco Virgiliis und seiner italienischen Firma Markbass. Der technische Aufbau entspricht den damaligen Verstärkern, die Gitarrenverstärker sind mit einer Solid-State Vorstufe und einer Röhren Endstufe ausgestattet. Man hat jedoch nicht auf den technischen Fortschritt verzichtet - die Speaker der Combos stammen von DV-Mark und sind mit den leichten Neodymium Magneten bestückt.

www.musicman.de
www.musik-meyer.de