Musicon Valley präsentiert Erlebnisreisen für Musikvereine

Die „Erlebniswelt Musikinstrumentenbau“ aus Markneukirchen/Vogtland präsentiert sich auf der Musikmesse Frankfurt erstmals dem Fachpublikum.

Die „Erlebniswelt Musikinstrumentenbau“ aus Markneukirchen/Vogtland präsentiert sich auf der Musikmesse Frankfurt erstmals dem Fachpublikum. Neben Informationen rund um die neuen Erlebnisreisen in den Musikwinkel Vogtland/Südwestsachsen gibt es eine Kostprobe vogtländischen Musikhandwerks: Holzblasinstrumentenmacher Hans-Joachim Miehe wird vor Messepublikum Oboen und Klarinetten reparieren. Der Stand der „Erlebniswelt Musikinstrumentenbau“ befindet sich in Halle 4.1 am Stand FOY22.

 

„Mit Hans Peter Miehe erleben die Messebesucher in Frankfurt live und persönlich, wie beeindruckend es ist, einem echten Handwerksmeister bei der Arbeit über die Schulter zu schauen“, freut sich Frank Bilz, Marketingleiter bei Musicon Valley. „Mit ihm werden die Messegäste in Frankfurt ein Highlight unserer Spezialreisen hautnah erleben können.“