Musikhaus Lange feiert 75-Jähriges

Das Musikhaus Lange in Ravensburg feiert das 75-jährige Firmenbestehen mit vielen Aktionen und Veranstaltungen.

Das Musikhaus Lange in Ravensburg feiert am 15. Juli 2012 sein 75. Firmenjubiläum. Nicht einen Tag, nicht einen Monat – ein ganzes Jahr lang soll gefeiert werden.


Am 15. Juli 1937 gründete Erich Lange sen. das Musikhaus Lange in jenem roten Haus von 1437 in der Ravensburger Altstadt, wo es noch heute residiert. In dem Unternehmen waren mitunter bis zu 16 Mitarbeiter allein in der Metallblasinstrumentenfabrikation beschäftigt. Heute sind über 20 Mitarbeiter im Verkauf (rund 1000qm Verkaufsfläche) sowie in den Meister- und Servicewerkstätten unter der Geschäftsführung von Erich und Marc Lange tätig.



Der Instrumentenbau wird mit einem Jubiläumsmodell geehrt: der „Apollo 2.0“, einer High-End-Premium-Trompete in limitierter Auflage. Gefeiert wird am 10. November mit einer Großveranstaltung, der „Lange-VollBlas–Party“. Bei dieser treten unter anderem Bodenseeperlen, Alpenblech und die Blechblos’n auf. Darüber hinaus werden für fast alle Instrumentalisten ab Oktober 2012 Workshops der unterschiedlichsten Genres stattfinden; weitere Workshops folgen im Frühjahr 2013. Zudem werden ab dem 15. Juli die ersten 75 Instrumente kostenlos für ein Jahr versichert. Für das Jahr 2013  ist außerdem eine Ausstellung historischer Instrumente angekündigt.



Nähere Informationen zum Jubiläumsjahr sind auf der Homepage vom Musikhaus Lange zu finden.

 

Quelle/Foto: Musikhaus Lange