Musonik vertreibt BlueSky

Eine neue Generation von Speaker-Systemen ist jetzt in Deutschland bei Musonik erhältlich. Ab sofort gibt es bei Musonik das Blue Sky EXO Monitoring System.

Die Firma Musik vertreibt laut Eigenangaben künftig eine neue Generation von Speaker-Systemen. Bei dem Vertriebsspezialist für auf Computer basierende Produkte für die Musik- und Audioproduktion ist ab sofort das Blue Sky EXO Monitoring System erhältlich. Dieses bietet laut Hersteller „echtes Full-Range-Audio in Studio-Qualität“. Das System besteht aus zwei Drei-Zoll-Zwei-Wege Satelliten mit einem 25 Millimeter Soft-Dome Tweeter und einem separaten 8-Zoll Subwoofer für einen erweiterten Übertragungsbereich von Tieffrequenzen. Das System hat eine Gesamtleistung von 160 - 35 Watt je Satellit und 90 Watt für den Subwoofer. Zum EXO gehört ein Desktop-Remote-Hub, der es ermöglicht, gleichzeitig einen Computer, MP3-Player, Mixer oder andere Quellen via XLR/TRS, RCA und 3,5 mm Mini-Jack-Anschluss abzuhören. Der Hub enthält eine Lautstärkenregelung für das System sowie einen separaten Sub-Level-Control und eine Kopfhörerbuchse. Zum Lieferumfang gehören: ein Subwoofer, zwei Satellitenlautsprecher, eine Fernbedienung, zwei Sets Lautsprecherkabel und vier Subwoofer Feet. Der neue Vertrieb Musonik vertreibt weltweit professionelle Lösungen für die computerbasierte Musik- und Audioproduktion. Gleichzeitig entwickelt und fertigt das Unternehmen High-Tech-Produkte, OEM-Baugruppen sowie Hard- und Software für die MI- und Professional-Audio-Industrie. Zum Schwerpunkt Technik für Musik- und Audio-Produktion gehören dabei insbesondere Audio-Interfaces (PCI, USB, FireWire), Musik-Software sowie Zubehör.