NAMM: Nord Piano Library erweitert

Nord hat auf der NAMM Show 2017 die Veröffentlichung der Gospel-Classics-Kollektion für die Nord Piano Library bekannt gegeben. Diese Kollektion beinhaltet klassische vintage Digitalpianos wie die legendären Modelle MKS-20, MK-80, und JD-800, die seit den 80er-Jahren die Basis des Gospelsounds bilden. Zusätzlich dazu hat der US-Amerikanische Keyboarder Ondre J mit seinem großen Wissens- und Erfahrungsschatz aus der Gospelwelt 10 Gospel-Patches entworfen.Die Ondre J Gospel Bank ist derzeit für die Stagepianos Nord Stage 2 und Nord Stage 2 EX verfügbar, soll aber demnächst auch für die Electro- und Nord-Piano-Serie erhältlich sein. Außerdem enthält die Nord Piano Library nun ein weiteres historisches Instrument aus der Chris-Maene-Collection: Das Steinway No. 1. Das Royal Grand 3D ist das erste Klavier, dass von Nord mit einem Kunstkopf-Mikrofon aufgenommen wurde. Es ist laut Nord ein Premium-Konzertklavier mit einem eleganten, natürlichen und gut ausbalancierten Klang. Der Kunstkopf ist wie ein durchschnittlicher menschlicher Kopf geformt und mit ohrförmigen Mikrofonen ausgestattet, um das menschliche Hörerlebnis zu simulieren. Das Royal Grand 3D wurde in einem akustisch gedämmten Raum aufgenommen, in dem der Kunstkopf in der Spielerposition vor dem Klavier platziert wurde. Diese binaurale Aufnahmetechnik ist für die Wiedergabe über Kopfhörer konzipiert, aber das Royal Grand 3D soll auch über normale Stereolautsprecher umwerfend klingen, verspricht Nord.

www.nordkeyboards.com