NAMM Show 2017: Professional Live Sound im Fokus

Vom 19. bis 22. Januar 2017 öffnet die NAMM Show im Anaheim Convention Center wieder ihre Pforten. Im Fokus steht dieses Jahr unter anderem Professional Live Sound. Im Rahmen der TEC Tracks soll ein spezieller Live Sound Day am 19. Januar die besten Ingenieure der Industrie, Vordenker und Marken zusammenbringen, um Schlüsselthemen der Branche zu diskutieren, Rat zu geben und Trainings anzubieten.

"Wir haben sehr große Pläne, wie wir den wachsenden Live-Sound-Bereich auf der NAMM Show unterbringen werden. Alles beginnt 2017 mit dem TEC Tracks Live Sound Day", sagt Zach Phillips, Director of Professional Development der NAMM. "Mit den neusten Industrie-Themen, führenden Experten und der gesamten Signalkette von Produkten auf der NAMM-Ausstellungsfläche ist für jeden aus dem Live-Sound-Bereich etwas geboten."

Teilnehmende Firmen an den TEC Tracks sind unter anderem Meyer Sound, Yamaha Pro Audio, JBL, Soundcraft, DiGiCo und Electro-Voice. Das komplette TEC Track Programm wird in Kürze bekannt gegeben.

www.namm.org

 

Foto: Jesse Grant/Getty Images for NAMM