Neue Mitglieder des NAMM Board of Directors

Bei seinem jährlichen Treffen am 27. Januar 2013 im Rahmen der NAMM Show hat sich das Board of Directors neu aufgestellt.

Bei seinem jährlichen Treffen am 27. Januar 2013 im Rahmen der NAMM Show hat sich das Board of Directors neu aufgestellt. Scheidende Mitglieder wurden verabschiedet und acht neue Personen für den nächsten Drei-Jahres-Zyklus willkommen geheißen.

Chairman Kevin Cranley begrüßte die neuen Mitglieder und betonte, dass er ihrer kollektiven Fachkenntnis und Hingabe sowie den Errungenschaften ihrer Vorgänger vertraut. „Vor fast zwei Jahren hatte das Board zusammen gesessen und die Vision der NAMM neu aufgestellt. Damit haben sie ihre persönlichen Grundsätze und ihre beruflichen Erfahrungen in die NAMM eingebracht und damit unseren Verband für die nächste Generation an Mitgliedern bereichert. Ich habe vollstes Vertrauen in die neuen Mitglieder, die unser Board voranbringen und unsere Organisation erweitern werden sowie den Mitgliedern in den kommenden Jahren weitere Erfolge zu ermöglichen.“

Die folgenden NAMM-Mitglieder wurde für den Zeitraum 2013 bis 2015 gewählt:
Gayle Beacock, Beacock Music Company   
Ron Manus, Alfred Publishing Company   
John D’Addario III, D’Addario & Company   
Jim DeStafney, Blues Angel Music   
Jessica Freehling-Kazzie, Art’s Music Shop   
Rob Joseph, MusicMax   
Ben Kraft, Kraft Music   
Andy Zildjian, Sabian

Das NAMM verabschiedete sich zugleich mit großem Dank von Mitgliedern wie Carol Calato, (J.D. Calato Mfg. Co. Inc.), Michael Canning, (Cadon Technical Sales Co.), Peter Hix, (Hix Brothers Music), Steve Judge (Griggs Music, Inc.), Dana Messina (Steinway Musical Instruments, Inc), Mark Ragin (U.S. Band & Orchestra Supplies, Inc.), Chuck Surack (Sweetwater Sound, Inc.), Gordon Wilcher (Owensboro Music Center).

 

Quelle/Bild: NAMM