Neuer Geschäftsführer bei Focusrite Novation

Focusrite Audio Engineering Ltd. hat Dave Froker zum neuen Geschäftsführer ernannt.

Focusrite Audio Engineering Ltd. hat Dave Froker zum neuen Geschäftsführer ernannt. Eigentümer und Noch-Geschäftsführer Phil Dudderidge wechselt auf den Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden und wird sich in Zukunft mehr auf die Entwicklung neuer Märkte und Geschäftsfelder konzentrieren.



„Focusrite hat in den vergangenen drei Jahren ein Wachstum von über 167 % gehabt,“ erklärt Dudderidge. „Ich denke, dass nun die Zeit gekommen ist, um mit neuen Management-Ideen in die nächste Wachstumsphase zu gehen. Dave Froker ist nicht nur ein langjähriger Freund von mir, sondern auch der am besten qualifizierte Kandidat, den ich mir vorstellen kann, um meine Aufgaben zu übernehmen.“



Dave Froker freut sich auf die neue Aufgabe: „Phil und ich kennen uns schon seit 1994, als Focusrite als Plug-in-Entwickler für Digidesign gelistet wurde. Die Zusammenarbeit hat viele Früchte getragen und es hat mir großen Spaß gemacht, mit Phil, Rob Jenkins und dem Focusrite-Management-Team zusammenzuarbeiten. Für mich ist es eine große Ehre und ein Privileg, jetzt dieses Team führen zu dürfen. Die Herausforderung, weiter mit Focusrite Novation zu wachsen, nehme ich gerne an.“



Vor seinem Einstieg bei Focusrite war Dave Froker als General-Manager bei Digidesign, President bei der Stanton Group und Senior-Vice-President-of-Product-Marketing bei Line 6. Für seine neue Aufgabe hat er seinen Wohnsitz zusammen mit seiner Frau von Kalifornien zurück nach England verlegt.

 

www.focusrite.com

 

Bild unten: Phil Dudderidge