Pharrell Williams ist neuer Chief Creative Officer bei Roli

Der britische Hersteller Roli, bekannt durch seine Produkte Seaboard und Blocks, hat Musik-Megastar Pharrell Williams zu seinem Chief Creative Officer ernannt.

Der amerikanische Musiker, Komponist und Produzent Pharrell Williams soll in dieser Position dem Londoner Start-Up Roli helfen, revolutionär neue Musikinstrumente zu entwickeln.

Roland Lamb, Gründer von Roli und Erfinder der Produkte: "Es ist unsere Mission jedem die Möglichkeit zu geben Musik zu erschaffen und die Menschen als Musikschaffende zu unterstützen. Pharrell ist nicht nur ein außergewöhnlicher Musiker, er verkörpert Kreativität. Seine Ideen werden uns in aufregende neue Richtungen lenken."

Bei seinem Besuch des Londoner Hauptsitzes sagte Pharrell Williams: "Musik berührt uns alle. Seit langer Zeit suche ich leidenschaftlich Wege, die Kraft der Musik mit mehr Menschen zu teilen. Als ich Roland Lamb und Roli traf, spürte ich sofort, dass wir auf die exakt gleichen Ziele hinarbeiten. Ich bin super aufgeregt, dass wir diese Partnerschaft los treten."

Zum Start der Partnerschaft haben Roli und Pharell das kostenlose "Happy by Pharrell"-Studiopack für Rolis NOISE-App veröffentlicht.