s-music strukturiert weiter um

Die s-music GmbH & Co. KG strukturiert innerhalb der Firmenbereiche weiter um. Demnach hat das Walldorfer Unternehmen die Stellen der Niederlassungsleiter im Frankfurter Musik-Schmidt neu besetzt.

Die s-music GmbH & Co. KG strukturiert innerhalb der Firmenbereiche weiter um. Demnach hat das Walldorfer Unternehmen die Stellen der Niederlassungsleiter im Frankfurter Musik-Schmidt neu besetzt. Die Positionen übernehmen ab sofort die langjährigen Mitarbeiter Oliver Hartmann und Daniel Buchberger.

 

Hartmann war bisher als Abteilungsleiter Gitarre tätig, Buchberger als Assistent der Geschäftsleitung für das Unternehmen aktiv. „Bei Kunden und Handel sind die Beiden also bestens bekannt und genießen das volle Vertrauen der Geschäftsleitung“, sagte Peter Quintern, Marketingleiter bei s-music. „Sie werden ihr großes Know-How von nun an in neuer Position für das Unternehmen einbringen.“

 

Die bisherigen Niederlassungsleiter Olaf und Detlef Brauns werden Quintern zufolge künftig als Chefeinkäufer für die gesamte s-music Gruppe tätig sein. Sie verlassen damit das ehemalige Familienunternehmen und widmen sich ab sofort ihrer neuen Aufgabe. In ihrer Funktion als Chefeinkäufer werden sie die seit langen Jahren bestehenden guten Kontakte zu den Lieferanten intensivieren und ausbauen. Verantwortlich für das Produktportfolio der s-music sind die Brüder nun die Hauptansprechpartner für Vertriebe und Hersteller.

 

Foto (v.l.n.r.) Peter Bender, Oliver Hartmann, Detlef Brauns, Daniel Buchberger, Olaf Brauns und Thomas Reinhart