SAE Institute: Ausgebuchter Girl’s Day

Am 27. März fand an den acht deutschen Standorten des SAE Institutes der „Girl’s Day – Mädchen-Zukunftstag“ statt. Rund 500 Schülerinnen hatten damit die Möglichkeit, über Workshops und Vorträge Einblicke in die Medien- und Technik-Studienfächer zu bekommen. Im Rahmen des Girl’s Days möchte das Institut Mädchen für technische Berufsfelder in der Medienproduktion interessieren. Das SAE Institute ist nach eigenen Angaben die weltweit größte Ausbildungseinrichtung für Medienberufe. An dem seit 2001 jährlich stattfindenden Girl’s Day beteiligen sich Unternehmen aus der IT-Branche, Hochschulen sowie weitere Bildungs- und Forschungszentren aus ganz Deutschland.

 

 

www.sae.edu/de/home