Schimmel errichtet Photovoltaikanlage

Schimmel Pianos hat eine der größten dachgebundenen Photovoltaikanlagen der Region errichtet.

Schimmel Pianos legt auch weiterhin Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur. Dies unterstreicht der Klavierhersteller jetzt mit der Errichtung einer der größten dachgebundenen Photovoltaikanlagen der Region.

„Die schwarz-rote und die aktuelle Bundesregierung haben mit dem Energie-Einspeise-Gesetz ermöglicht, dass jeder etwas zur Energie-Wende beitragen kann“, sagt Geschäftsführer Hannes Schimmel-Vogel. „Wir wollen mit diesem Schritt über unser tägliches Engagement hinausgehen und ein Zeichen setzen, dass wir auch in Zukunft umweltbewusstes Handeln als wesentlichen Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie sehen. “ Zur Anlage auf dem Dach ergänzt der Leiter der Werkstechnik Joachim Zipp: „Die installierte Anlage mit einer Leistung von 600 kWp erzeugt Strom für rund 150 Haushalte. Dadurch lässt sich ein Ausstoß von rund 330.000 Kilogramm CO2 pro Jahr vermeiden.“