Sennheiser auf der Stage|Set|Scenery

Vom 9. bis zum 11. Juni findet in Berlin erstmals die Messe Stage|Set|Scenery statt. Die Fachmesse wird gemeinsam von der Messe Berlin und der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft (DTHG) veranstaltet. Sie deckt die Bereiche Theaterfachplanung, Film sowie Bühnen-, Licht-, Ton-, Video- und Medientechnik ab. Zu den weiteren Themen der Fachmesse zählen, Maske, Kostümdesign, Dekorationsbau, Architektur, Akustik sowie Studio-, Ausstellungs- und Museumstechnik.
Bei der Premieren-Messe ist auch die Firma Sennheiser vertreten. In Halle 3.2, Stand 425 zeigt Sennheiser seine Audio-Lösungen für Bühnen, Studios und Ausstellungen. In Halle 3.2 befindet sich auch das SoundLab der Stage|Set|Scenery, das in enger Zusammenarbeit mit renommierten Herstellern aus der Audio-Branche konzipiert wurde. Hier können sich Besucher mittels Präsentationen und Live-Demonstrationen neuester Entwicklungen besonders intensiv zu den Themen Audio, Akustik und Beschallungstechnik informieren. Experten von Sennheiser rücken täglich von 13.30 bis 14.30 Uhr die neue Streaming-Lösung MobileConnect in den Fokus. Wolfgang Guse, Sales Director Pro | AV Germany | Switzerland bei Sennheiser, ist begeistert von den Möglichkeiten des speziell gebauten Vortragsraums: „Die Idee des SoundLabs ist perfekt, um komplexen, innovativen Audio-Lösungen eine echte Bühne zu geben. Dies ist am Stand oft nur bedingt möglich. Wir freuen uns auf das neue Konzept der Messe und danken der DTHG für die tolle Zusammenarbeit.“

www.sennheiser.de