Sennheiser-Gruppe mit Umsatzrekord im Geschäftsjahr 2015

Die Sennheiser-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2015 zurück. Laut der Bilanz des Unternehmens ist der Gesamtumsatz um 7,5 Prozent auf 682,2 Millionen Euro gestiegen – ein neuer Umsatzrekord. Der Ertrag für das Jahr 2015 belief sich auf 30,3 Millionen Euro vor Steuern. Weltweit entwickelten sich die Umsätze des Unternehmens in allen Regionen positiv, insbesondere in den Regionen Americas (ein Plus von 17,5 Prozent) und APAC (ein Plus von 11,0 Prozent) erreichte Sennheiser deutliche Zuwächse.
„Mit dem erneuten Umsatzrekord setzen wir den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fort“, erklärt Daniel Sennheiser, Co-CEO der Sennheiser GmbH & Co. KG. „Dabei zeigt sich, dass unsere Strategie des langfristigen und nachhaltigen Wachstums in allen Regionen erfolgreich ist.“ Dr. Andreas Sennheiser, Co-CEO der Sennheiser GmbH & Co. KG, ergänzt: „Genau das macht uns als Familienunternehmen stark: Wir müssen uns nicht auf das Erreichen kurzfristiger finanzieller Ziele konzentrieren, sondern können die Perfektion des Kundenerlebnisses konsequent in den Mittelpunkt stellen – mit der klaren Vision, die Zukunft der Audiowelt zu gestalten.“

de-de.sennheiser.com